Instagram, Social Media / 06.12.2016

Instagram beginnt mit dem Rollout neuer Features. So wird es fortan allen Nutzern der Plattform möglich sein, die Kommentarfunktion für einzelne Beiträge zu deaktivieren. Zwar ist diese Option nicht vollkommen neu, bisher war sie jedoch nur einem beschränkten Nutzerkreis vorbehalten. Ein weiteres neues Feature ist, ähnlich wie schon bei Facebook, künftig auch einzelne Kommentare "liken" zu können. Zudem ist es nun möglich, Follower aus einem privaten Account zu verbannen, ohne dass diese darüber informiert werden. Bisher konnte man unerwünschte Anhänger lediglich vollständig blockieren, um sie loszuwerden. Offiziell verwenden bereits über 500...

Apple, Technik / 20.09.2016

Setzt du – wie ich – für deine elektronische Korrespondenz auf Apples hauseigene Mail.app, kennst du das Problem: Zwar läuft diese unter macOS Sierra gefühlt flüssiger als noch unter El Capitan, kann aber – abhängig von der Anzahl deiner Postfächer, Unterordner, Nachrichten etc. – mit der Zeit schon mal unerträglich langsam werden. Abhilfe schafft hier ein Code, der sich mit Hilfe des Apple Skript-Editors ausführen lässt und das SQL-Kommando "Vaccum" auf die Datenbank Ihrer Mail-Applikation anwendet. Dies führt zu einem Neuaufbau selbiger und kann so nicht nur die von...